Geschäftsgirokonto

Kostenloses Geschäftsgirokonto – Vergleich 2020

Was ist ein kostenloses Geschäftsgirokonto? Bei einem Geschäftsgirokonto handelt es sich um ein Girokonto für Firmen, Selbständige oder Unternehmen, über das sämtliche Einnahmen und Ausgaben verwaltet, durchgeführt und dokumentiert werden. Ein Geschäftsgirokonto empfiehlt sich für jeden Selbständigen bzw. jede Firma, damit Privatkonten und Geschäftskonten getrennt werden können. Zusätzlich bietet ein Geschäftsgirokonto wichtige Funktionen, welche bei Privatkonten nicht vorgesehen sind.

Wer freiberuflich tätig oder Inhaber einer Firma ist, sei es ein kleiner Handwerksbetrieb, in dem außer dem Geschäftsinhaber keine weiteren Mitarbeiter beschäftigt sind, oder ein größeres Unternehmen, sollte nicht darauf verzichten, für die geschäftlichen Finanzbewegungen ein Geschäftsgirokonto einzurichten.

In einem größeren Betrieb ist die Vermischung von privaten und geschäftlichen Ein- und Auszahlungen auf einem Girokonto ohnehin strikt zu vermeiden und meist gibt es mehr, als nur ein Geschäftsgirokonto. Vielmehr werden häufig Konten bei den geläufigsten Banken und vielleicht noch zusätzlich bei einer speziellen Geschäftsbank unterhalten.

Geschäftsgirokonto eröffnen

Auch wer einfach freiberuflich tätig ist, tut gut daran, die geschäftlichen Bankbewegungen über ein getrenntes Geschäftsgirokonto abzuwickeln. Die Einrichtung eines Geschäftsgirokontos ist genauso einfach möglich, wie die einer privaten Bankverbindung. Es muss lediglich nachgewiesen werden, dass ein Geschäftsbetrieb oder eine freiberufliche Tätigkeit vorhanden ist bzw. ausgeübt wird.

Mit einem als Privatgirokonto ausgewiesenen Bankkonto ist in der Regel ohnehin eine geschäftliche Nutzung meist nicht zulässig. Das Geschäftsgirokonto vereinfacht die Buchführung und die Offenlegung der Geschäftsfinanzen gegenüber dem Finanzamt.


Kostenloses Geschäftsgirokonto 2020 – Leistungen

Geschäftsgirokonto kostenlos

Folgende Leistungen sind bei einem kostenlosen Geschäftsgirokonto inklusive:

  • Keine Kontoführungsgebühren
  • kostenlose Bargeld-Abhebungen
  • kostenlose Einzahlungen
  • beleglose Abbuchungen und Einzahlungen sind kostenlos
  • günstige Dispositionskredite (Dispo)
  • Ein kostenloses Geschäftsgirokonto sollte insgesamt kosten­los sein. Doch leider erheben vor allem Filial­banken häufig Extra-Ko­sten für Leistungen, wie bspw. Abbuchungen oder Einzahlungen

Einige Banken gewähren sogar eine Guthaben-Verzinsung auf ihr kostenloses Geschäftsgirokonto.

Den aktuellen Geschäftsgirokonto Testsieger finden Sie auf der rechten Seite. Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen vollständigen Geschäftsgirokonto Vergleich durchzuführen und damit Ihr bevorzugtes kostenloses Geschäftskonto zu ermitteln.

Hinweise und Tipps zur Bahnauskunft.

Diese Seite zum Thema Geschäftskonto bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 187

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.