Kostenloses Geschäftskonto

  • Home
  • Kostenloses Geschäftskonto

Kostenloses Geschäftskonto Angebote 2020

Was genau ist ein kostenlos Geschäftskonto? Ein kostenloses Geschäftskonto bezeichnet ein Girokonto für alle Nicht-Privatkunden, welches keine Gebühren für die Kontoführung verlangt. Ein Geschäftskonto ist ein Girokonto für Firmen und Selbständige oder auch Freiberufler, über das alle Einnahmen und Ausgaben geführt werden. Die Trennung von privaten und geschäftlichen Buchungen sollte für jeden Selbständigen oder Unternehmer ein Muss sein.

Zusätzlich bietet ein Geschäftskonto wichtige Funktionen, welche bei Privatkonten nicht beinhaltet sind. Die bekannten Funktionen sind allerdings bei einem Geschäftskonto vergleichbar wie bei einem normalen Girokonto. Daher wird das Geschäftskonto manchmal auch Geschäftsgirokonto genannt.

Mit einem Geschäftskonto können folglich Überweisungen ausgeführt, Daueraufträge eingerichtet und natürlich Kundeneinzahlungen empfangen werden. Ein kostenloses Geschäftskonto ist eher die Seltenheit, wenn man die verschiedenen Angebote unterschiedlicher Banken vergleicht.

Während im privaten Bereich kostenlose Girokonten inzwischen alltäglich geworden sind, erheben die Banken relativ hohe Gebühren, sobald der Kontoinhaber eine Firma oder ein Unternehmen ist. Als Grund dafür wird in der Regel die intensive Betreuung der Geschäftskunden angeführt und die starke Beanspruchung des Geschäftskontos.

Davon abgesehen gibt es keinen großen Unterschied in der Bereitstellung zwischen einem privaten und einem Geschäftskonto. Moderne Banken arbeiten jedoch inzwischen auch im Privatkundenbereich serviceorientiert und stellen auch den privaten Kunden einen für sie zuständiger Mitarbeiter zur Verfügung.

Zu jedem Geschäftskonto gehört zudem in der Regel eine EC Karte (z.B. EC-Maestrokarte) mit welcher der Selbständige bzw. Unternehmer an Bargeldautomaten Geld abheben kann.


Kostenloses Geschäftskonto – Vergleich von Angeboten

Geschäftskonto kostenlos

Es gibt auch im Jahr 2020 durchaus noch Angebote für kostenlose Geschäftskonten am Markt. Jedoch sollten diese Angebote diesbezüglich genau geprüft werden. Manche Banken werben zwar damit, dass sie ihren Kunden ein kostenloses Geschäftskonto anbieten und erheben auch tatsächlich auf den ersten Blick keine Kontoführungsgebühr, berechnen aber stattdessen für jede Transaktion besondere Gebühren, so dass dieses auf den ersten Blick kostenlose Geschäftskonto im Ergebnis sogar relativ teuer sein kann.

Dennoch ist es möglich, ein kostenloses Geschäftskonto zu eröffnen. Insbesondere Direktbanken und Internetbanken wie bspw. N26 oder Fyrst bieten einen solchen kostenlosen Service an. Manche Angebote für ein kostenloses Geschäftskonto beinhalten sogar eine kostenlose EC-Karte, eine kostenlose Kreditkarte und unbegrenzte Buchungen, die auf einem Geschäftskonto in großer Anzahl vorkommen können.

Viele der Banken, die als Direktbanken ein kostenloses Geschäftskonto anbieten, gewähren sogar einen Guthabenzins auf den positiven Kontostand.

Kostenloses Geschäftskonto für Selbständige mit Tagesgeldkonto

Gelegentlich ist das kostenlose Geschäftskonto auch mit einem Tagesgeldkonto kombiniert, das einen Guthabenzins mit sich bringt. Aber nicht nur Guthabenzinsen sind ein wichtiges Argument für ein kostenloses Geschäftskonto, sondern auch günstige Zinsen für den Fall, dass ein Dispositionskredit (umgangssprachlich Dispokredit genannt) in Anspruch genommen werden muss, denn diese Möglichkeit muss ein Geschäftskonto mit sich bringen.


Diese Seite zum Thema Geschäftskonto bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 335

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.